2 Jahre in Alpe d'Huez!

Ja, es ist ziemlich gut. 2 Jahre!!! Es sind bereits zwei Jahre vergangen, seit wir die Schlüssel zu unserem Haus in Nordseeland übergeben, das Auto mit den letzten Habseligkeiten gefüllt haben, die wir hatten, um in ein etwas verschlossenes Frankreich abzufahren. Scheiße Nerven lagen draußen, weil gerade in Frankreich eine Gesundheitskrise ausgerufen worden war.Weiterlesen “2 år i Alpe d’Huez !”

Und dann war da noch eine Neuigkeit…

Im Januar konnten wir mit Freude die beste Nachricht des Jahres verkünden, dass wir im Sommer 2022 mit Hotel le Refuge weitermachen werden. Kurz darauf, im Februar, konnten wir Teil 2 verkünden und jetzt sind wir wieder hier. Diesmal können wir noch eine weitere Neuigkeit verkünden. Wenn wir auf die letzten zwei Jahre zurückblicken, sei es soWeiterlesen “Og så var der lige en nyhed mere…”

Die beste Nachricht des Jahres! Teil 2…

Ja, es ist ziemlich gut. Wir haben eine weitere Neuheit und es ist eine der besseren. Wir haben einfach nicht gewagt, darauf zu hoffen, aber ein weiterer Winter im Hotel le Refuge steht bevor. Der Winter 2022/2023 ist da! Wir sind überglücklich, dass wir noch einmal im Hotel übernachten könnenWeiterlesen “Årets bedste nyhed! Part 2…”

Die besten Nachrichten des Jahres!

Wir sind mit den weltbesten Nachrichten ins neue Jahr gesprungen, die wir jetzt mit Ihnen veröffentlichen möchten! Hotel le Refuge darf noch einen Sommer überstehen. Es ist wirklich eine Erleichterung und ein tolles Gefühl, die Türen für einen weiteren Sommer für Sie öffnen zu können. Nach einem Sommer mit ein wenigWeiterlesen “Årets bedste nyhed!”

Frankreichs Wiedereröffnungsplan

Nachdem Macron vor weniger als einem Monat einen dritten Lockdown vorgestellt hatte, sah es ziemlich düster aus, wie ganz Frankreich mit dem Sommer und den Touristen im Allgemeinen umgehen sollte. Noch vor Ende April hat er sich jedoch einen Wiedereröffnungsplan ausgedacht, der definitiv etwas heller aussieht als erwartet. Ab Montag den 3. Mai gilt der Lockdown-Teil und die 10km-RegelWeiterlesen “Frankrigs genåbningsplan”

Endlich könnte das Abenteuer fast wie geplant weitergehen…

Es ist kein Geheimnis, dass Hotelmanagement und das Leben in den Alpen die ganze Zeit das Abenteuer war, das wir mit Our Alpine Adventure wollten. Es war der Plan von mehreren Runden und obwohl es vor einem halben Jahr, als Skinetworks für bankrott erklärt wurde, alles sehr schwarz aussah, ist es absolut erstaunlich, wie wirWeiterlesen “Endelig kunne eventyret fortsætte næsten som planlagt…”

Ein Jahr der Korona - Teil 2

Wenn Sie Teil 1 nicht gelesen haben, überspringen Sie ihn und lesen Sie ihn zuerst Also, auf welche Hoffnung konnten wir uns freuen? Es war unmöglich zu sehen. Alles änderte sich nach dieser Insolvenz. Es war alles chaotisch und ehrlich, also konnte ich Signe, überhaupt kein Licht sehenWeiterlesen “Et år med corona – Del 2”

Ein Jahr der Korona - Teil 1.

Heute ist es vor einem Jahr, dass unser Abenteuer in La Rosiere etwas so Großes verändert hat. Freitag, der 13. März 2020 sollte ein Albtraum werden, was am Freitag, den 13., gemunkelt wird… In wenigen Stunden war die Saison zu Ende und wir hatten nur 2,5 Tage Zeit, um die Hotels zu schließen und unsere Mitarbeiter zu schickenWeiterlesen “Et år med corona – Del 1.”

Hoch und dann runter…

Es war Skisaison… Die Aussicht auf die Öffnung der Lifte für Einheimische oder französische Touristen während der Februarferien (Winterferien im ganzen Land in Frankreich) ist geschlossen. Die Aufzüge öffnen nicht. Das wurde am Mittwoch bei einer Videokonferenz des französischen Tourismusministers bekannt gegeben. Also, wenn du Hoffnung hattest, wegzurutschenWeiterlesen “Op og så ned…”

DE